Angebot Verfahren Aktuelles Kontakt
Praxis für Kinesiologie und Lerntherapie
Heike Vogt • Heilpraktikerin • Lerntherapeutin
Verfahren
Kinesiologie
Energetische
Psychotherapie
Lerntherapie
Brain Gym®
Naturheilkunde
Datenschutz
Impressum

Kinesiologie

Steinspirale
Foto: © Buchholz/PIXELIO | www.pixelio.de

Der Begriff Kinesiologie leitet sich von den griechischen Worten „Kinesis“ für Bewegung und „Logos“ für Lehre ab.

Dr. Georg Goodheart gilt als der Begründer der Kinesiologie. Die Kinesiologie geht davon aus, dass Muskelgruppen eine Entsprechung zu anderen Körperteilen haben (Organe, Kreislauf, Verdauungssystem usw.).

Weiterhin wird davon ausgegangen, dass eine Beziehung zwischen den Muskeln und den Energiebahnen des Körpers - den aus der traditionellen chinesischen Medizin bekannten Meridianen - besteht.

Den angewandten kinesiologischen Techniken entsprechend gibt es unterschiedliche Möglichkeiten zur Stressbefreiung, zum Energieausgleich, zur Gesundheitsförderung und Prävention.

Einerseits wird auf der Körperebene gearbeitet, z.B. mit dem Ausführen von Bewegungen oder der Stimulation von Energiepunkten am Körper; andererseits wird auf der Ebene der Emotionen gearbeitet oder beides - Körper- und Gefühlsebene - verbunden.