Verfahren Aktuelles Kontakt
Praxis für Kinesiologie und Lerntherapie
Heike Vogt • Heilpraktikerin • Lerntherapeutin
Angebot
Für Wen?
Beratung/ Workshops
Sitzungsablauf
Preise
Datenschutz
Impressum

Sitzungsablauf

Treppe
Foto: © Friedrich Plechschmidt/PIXELIO

Erste Sitzung

Meist erfolgt über ein erstes Telefonat, in dem Sie mir kurz Ihr Problem schildern, die Einschätzung, ob ich Ihnen Unterstützung bieten kann. In der ersten Sitzung erkläre ich meine Arbeitsweise. Im Rahmen der Anamnese beschreiben Sie in einem ausführlichen Gespräch Ihre Probleme oder Beschwerden und deren Auswirkungen.

Sitzungen allgemein

Nachdem wir Ihre Entwicklung in der letzten Zeit betrachtet haben, legen wir gemeinsam für diese Sitzung den (nächsten) Schritt zur Erreichung ihres Hauptziels fest. Wir testen aus und erarbeiten, was Sie hindert bzw. Ihnen fehlt, und kombinieren verschiedene Methoden, die Sie zu Ihrem Ziel führen:

In allen Verfahren wird wiederholt der Muskeltest genutzt um zu Prüfen, wie Ihr Körper auf bestimmte Emotionen, Informationen oder in gewissen Situationen reagiert. Einiges wird in der Sitzung selbst bearbeitet oder gelöst, es werden aber auch Möglichkeiten für zu Hause gemeinsam erarbeitet, die Sie und Ihre Entwicklung stärken oder festigen:

In den meisten Fällen reichen wenige Sitzungen, um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen. Oft spürt man schon nach der ersten Sitzung mehr Energie und positive Kraft für den weiteren Weg. Über die Häufigkeit und die Abstände der Sitzungen entscheiden wir gemeinsam in Abhängigkeit von Ihren Zielen und deren Dringlichkeit.

Für Eltern: Unter Umständen bitte ich Eltern, die eine Familienbegleitung oder die Behandlung ihres Kindes wünschen, zum ersten Termin allein, um ihnen den Raum zu bieten, Sorgen und Probleme ausführlich zu formulieren, ohne das Kind erneut zu belasten.